Akkumulator-Lokomotiven


Express Service stellt seit 2005 Akkumulatorlokomotiven her. Batteriebetriebene Elektrolokomotiven sind in Europa weit verbreitet und bei vielen Rangierarbeiten eine Notwendigkeit - dort, wo Schadstoffemissionen und Diesellokomotiven nicht hinnehmbar sind.

Akkulokomotiven haben viele Vorteile - geringe Wartungskosten, sauberer Betrieb, einfache Bedienung, Automatisierungsfähigkeit. Die Gesamtkosten für ihre Anschaffung und ihren Einsatz sind wesentlich niedriger als bei Diesellokomotiven.

Wir produzieren 2 Arten von Niederspannungs-Akkulokomotiven.

Derzeit entwickeln wir zwei Typen von Hochspannungslokomotiven, die eine höhere Leistung haben werden.

 

 

Akkumulatorlokomotiven sind die bessere Lösung für langsame oder sich wiederholende Rangieraufgaben mit langen Unterbrechungen. Dazu gehören industrielle Aufgaben wie das Be- und Entladen von Waggons, Zugwaage, Rampenarbeiten. Die Akkutechnologie ist ein Muss für das Rangieren in Depots, Werke mit Gleisen in den Werkstätten und allgemein in überdachten Räumen.

Alle unsere Akkulokomotiven werden von Asynchronmotoren angetrieben und von Hochleistungsbatterien gespeist. Integrierte Ladegeräte, Funkfernbedienung und eine komfortable Kabine gehören bei allen Modellen zur Standardausstattung.

Sollte Ihr Rangierbetrieb mehr Lokleistung erfordern, schauen Sie sich bitte unsere Diesellokomotiven an.

 

ES1000 und ES3000

ES1000 und ES3000 sind unsere beiden meistverkauften Modelle. Sie sind für eine Zugkraft von 1.000 bzw. 3.000 Tonnen ausgelegt. Sie werden erfolgreich als Betriebsfahrzeuge bei Werksbahnen vieler Industrieunternehmen eingesetzt. Wir haben diese Akkulokomotiven an zahlreiche Werke der metallurgischen und chemischen Industrie, Bahnhöfe, Häfen, Lokomotiv- und Waggondepots geliefert.

 

 

Unsere Akkulokomotiven sind kompakt, robust und schwer. Sie haben einen extrem stabilen, geschweißten Rahmen. Angetrieben werden sie von synchronisierten Asynchron-Bahnmotoren, die   durch Radsatzgetrieben mit größer Übersetzungszahl gekoppelt sind. Die Lokomotiven haben eine hohe Zugkraft bei niedrigen Betriebsgeschwindigkeiten. Die ES3000-Lokomotive fährt bei hoher Last mit 150 kN Zugkraft los. Die Höchstgeschwindigkeit unserer Akkulokomotiven ist programmierbar und kann zwischen 5 und 15 km/h betragen.

Das Eigengewicht der Lokomotiven beträgt bis zu 48 Tonnen, so dass sie ganzjährig und in verschiedenen Klimazonen eingesetzt werden können.

 

 

Durch regeneratives Bremsen kann kinetische Energie rückgewonnen und als Strom in die Akkus rückgeführt werden. So werden die Akkus geladen und der Wirkungsgrad verbessert. Dies trägt zu der hervorragenden Energieeffizienz unserer Akkulokomotiven bei Einsätzen bei, bei denen häufige Starts und Stopps von großen Massen erforderlich sind. Die Lokomotiven sind auch besonders geeignet, wenn die Unterbrechungszeiten lang sind.

 

 

Hochspannungs-Akkulokomotiven

Wir stellen derzeit Prototypen von zwei weiteren Akkumulatorlokomotiven her - mit höherer Batteriespannung und größerer Leistung. Sie basieren auf unseren erfolgreichen Dieselmodellen MDD4 und MDD5. Unsere neuen Akkulokomotiven werden mit höheren Geschwindigkeiten fahren können, größere und komfortablere Kabinen haben und TSI-zertifiziert sein.

Wir suchen Partner/Investoren für diese zwei Prototypen von Hochspannungs-Akkulokomotiven. Unsere künftige Serie von Hochleistungs-Akkulokomotiven hat großes Potenzial, da sie auf dem erfolgreichen Modell MDD5 basiert.

 


© 2021 Express Service       All rights Reserved!